Tratsch und Klatsch im Adelspalais Ein Spaziergang um Adelspaläste, Bürgerhäuser und durch Hinterhöfe der Münchner Altstadt


Was wurde in Küche, Hof und im Salon der prominenten Münchner getratscht? Was gab die Klatschpresse bekannt und was durfte man nicht drucken? Was flüsterten sich die Dienstmädchen in der Kirche ins Ohr? Die Dozentin verliest Auszüge aus alter Regenbogenpresse, aus Briefen und Tagebüchern und führt uns zu den schönsten Bauwerken aus Münchens Vergangenheit.

181A365
1 Vormittag, 09.05.2018,
Mittwoch, 10:45 - 12:15 Uhr
1 Termin(e)
Petra Rhinow
Feldherrenhalle
9,00 €
Belegung: