Die Sprechlust fördern - lebendige Kommunikation im SprachunterrichtKursleiterfortbildung


In diesem Seminar lernen Sie Techniken und Verfahren aus der PDL (Sprachpsychodramaturgie) kennen, die die Sprechlust der Teilnehmer fördern, damit sich diese aktiver in den Sprachunterricht einbringen. Ziel dieser Aktivitäten ist es, die Ausdrucksfähigkeit, die Spontaneität, die Fantasie und ein flüssigeres Sprechen ALLER Teilnehmer/innen zu fördern, auch auf einem niedrigen Sprachniveau/level. Die Fremdsprache wird in Aktion und Interaktion erlebt und so wesentlich besser integriert.Szenische Umsetzung und Darstellung von Situationen und Themen stehen im Vordergrund. Praxis- und Reflektionsphasen wechseln sich ab. Ob "frischgebackene/r Sprachtrainer/in" oder "alter Hase", Sie nehmen auf jeden Fall eine Fülle von Anregungen für Ihre Sprachkurse mit.

181S001
1 Tag, 16.03.2018,
Freitag, 14:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Brigitte Calenge
Bürgerhaus, Rathausstraße 1, 82194 Gröbenzell, MehrzweckR.
kostenfrei
Belegung: