/ Kursdetails

212K040 Städtebau und Kunst im Zeitalter der Digitalisierung

Status Anmeldung möglich
Beginn Di., 25.01.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Dorothée Siegelin

Im März 2021 wurde ein digitales Kunstwerk des Künstlers Beeple bei Christie’s für fast 70 Millionen Dollar versteigert. Bezahlt wurde in der Kryptowährung Etherium. Die Digitalisierung verändert die Mittel und Ausdrucksmöglichkeiten der Kunst, möglicherweise auch den Kunstbegriff selbst. Ebenso erdrutschartig werden die Veränderungen von Wohnen und Städtebau in der "Smart City" sein. Im Falle eines behördlich angeordneten Lockdowns findet die Veranstaltung online statt. Ihre Anmeldung bleibt in diesem Fall verbindlich und obliegt den allgemeinen Stornobedingungen.




Kursort

Saal

Rathausstraße 1
82194 Gröbenzell

Termine

Datum
25.01.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rathausstraße 1, Bürgerhaus, Saal