Bild von Defence-Imagery auf Pixabay

Gibt es gerechte Kriege?


Vortrag von Markus Schütz am Dienstag 28.01.20 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus

Kriege haben durch die gesamte Weltgeschichte hindurch für Leid und Elend gesorgt. Das moderne Völkerecht geht deswegen grundsätzlich von einem strikten Gewaltverbot in den internationalen Beziehungen aus. Aber gibt es Situationen, in denen es legitim oder möglicherweise  sogar moralisch geboten ist, Gewalt anzuwenden? Was sagt die Philosophie zu dieser Frage?

Mehr Informationen

 

 

 


Zurück