Gesellschaft / Kursdetails

191A015 Die Kurdenfrage im Schatten der Konflikte in Nah-Ost

Beginn Di., 19.03.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Dr. Robert Staudigl

Seit dem Zerfall des Osmanischen Reiches vor 100 Jahren steht die Kurdenfrage auf der internationalen Agenda: Ein Volk, verstreut in mehreren Staaten und jeweils als Minderheit ausgegrenzt. So stellt sich die Situation heute dar. Besonders die aktuelle Lage in der Türkei und im Irak soll einer Bewertung unterzogen werden: Gibt es eine Perspektive für ein geeintes "Kurdistan"? Sind Autonomie oder gar Unabhängigkeit auf absehbare Zeit realistisch?




Kursort

Clubraum 1

Rathausstraße 1
82194 Gröbenzell

Termine

Datum
19.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rathausstraße 1, Bürgerhaus, Clubraum 1



Ihre Ansprechpartner


Julia Engelmann
Tel. 08142-44803-15
E-Mail schreiben

Gabriele Bielefeld
Tel. 08142-448030
E-Mail schreiben