vhs unterwegs / Kursdetails

191K070 Kunst- und Kulturfahrt: Ursprünge des Herzoggeschlechts - Das Wittelsbacher Land

Beginn Sa., 06.04.2019, 08:30 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 55,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Georg Reichlmayr

Spannende Geschichten erwarten Sie im Wittelsbacher Land, an den idyllischen Ursprungsorten des bayerischen Herzogsgeschlechtes: Warum stritten der bayerische Herzog und der Bischof von Freising so erbittert in Ilmmünster, und warum mussten die Gebeine des Heiligen Arsatius nach München entführt werden? Warum verlobte sich in Scheyern vor über 1000 Jahren die bayerische Prinzessin Gisela mit König Stephan I. von Ungarn, und warum wählten die Wittelsbacher die alte Burg als erste dynastische Grablege? Georg Reichlmayr lässt die mittelalterliche Geschichte der Wittelsbacher lebendig werden.
Programm: Führung St. Arsatius in Ilmmünster; Führung Benediktinerabtei Scheyern; Mittagessen Klosterschenke Scheyern (Selbstzahler); Führung Burghof des ehem. Stammsitzes der Wittelsbacher in Oberwittelsbach (ohne Innenbesichtigung); Stadtrundgang Aichach; Kaffee & Kuchen (Selbstzahler). Änderungen vorbehalten. Zustieg i.d.R. in Gröbenzell. Pro Teilnehmer sind max. 2 Plätze buchbar.
Gebühr 46 EUR zzgl. 9 EUR für Führungen.
Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung nur telefonisch buchbar ist.



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs ist keine Karte verfügbar.

Termine

Datum
06.04.2019
Uhrzeit
08:30 - 18:00 Uhr
Ort
Ährenfeldstraße, Bus-Wendeplatz vor der Ährenfeldschule